Musiktherapie

AKTUELL

  • Einführungsseminar Musiktherapie
    Ein Einführungsseminar in Musiktherapie vermittelt Ihnen einen ersten Einblick über die Ausbildung und ist Voraussetzung für die Anmeldung in die Ausbildung. 12.-14. Januar 2018
  • Die blaue Stunde
    mit Reto Garcia & Rainer Brückmann
    Die blaue Stunde symbolisiert den Übergang von Tag zu Nacht – und dieses Thema wird zu Beginn des neuen Jahres musikalisch aufgegriffen. Sonntag, 14. und 28. Januar 2018 - jeweils von 17 – 19 Uhr
    Limmatstrasse 28
    Keine Anmeldung & freier Entritt
  • Medizinische Grundlagen
    Wer therapeutisch tätig ist, wird mit Fragen nach Leistungsabrechnung und Kassenanerkennung konfrontiert. Basisseminare «Der gesunde Mensch»: 4 Wochenenden zu Anatomie und Physiologie. Start 20. Januar 2018

was uns auszeichnet

Musiktherapie iacMusiktherapie iacMusiktherapie iac
Praxisorientiertes Lernen
Die Ausbildung in Musiktherapie am iac ist berufsbegleitend und dauert 4 Jahre. Sie ist praxisorientiert aufgebaut und führt sorgfältig Schritt für Schritt zu fachlichen, methodischen und persönlichen Kompetenzen.
Anerkannte Berufsausbildung
Als anerkannter Modulanbieter des Berufsverbandes Artecura bieten wir alle erforderlichen 8 Module an, die zur eidgenössischen Fachprüfung HFP – KST führen. Die Anerkennung des Methodenmoduls in Musiktherapie ist
in Vorbereitung. Die Lerneinheiten entsprechen den Anforderungen des eidgenössischen Berufsbildes und sind auf die 4 Ausbildungsjahre verteilt.
Grosses Erfahrungswissen
Die langjährige Erfahrung des iac in der Ausbildung von Kunsttherapeuten ermöglicht ein optimales Hineinwachsen in die therapeutische Arbeit. Der Lernprozess wird durch ganzheitliche auf Erwachsenenbildung ausgerichtete Unterrichtseinheiten und eine professionelle Infrastruktur unterstützt.
Kompetente DozentInnen
Alle Ausbildner verfügen über eine hohe Fachkompetenz und kreieren innerhalb des Unterrichtes ein anregendes Lernfeld, in welchem sich Fach- und Selbstkompetenzen gegenseitig ergänzen und potenzieren.
Drei Schwerpunkte
Selbsterfahrung, sowohl praktisches als auch theoretisches Wissen im musikalischen und im musiktherapeutischen Bereich sind die drei Schwerpunkte der Musiktherapie-Ausbildung iac. Die Kompetenzen musiktherapeutischen Handelns werden auf einer breiten Basis von musikalisch schöpferischem Tun sowie instrumentalen und vokalen Fertigkeiten aufgebaut.
Ausgewiesene therapeutische Ausrichtung
Musiktherapie wird als prozess- und handlungsorientiertes Verfahren aufgefasst. Den theoretischen Hintergrund bilden dabei die humanistische, analytische und entwicklungsorientierte Psychologie.
Aufbau einer Berufsidentität
Im Mittelpunkt der Ausbildung steht die Bildung und Entwicklung einer kompetenten musiktherapeutischen Persönlichkeit. Der Lernende soll in einer Vielfalt klinischer und institutioneller Anwendungen mit unterschiedlich angepassten Techniken und Rahmenbedingungen sein eigenständiges Profil als Musiktherapeut gestalten und entfalten.