Medizinische Grundlagen

AKTUELL

  • Einführungsseminar Musiktherapie
    Ein Einführungsseminar in Musiktherapie vermittelt Ihnen einen ersten Einblick über die Ausbildung und ist Voraussetzung für die Anmeldung in die Ausbildung. 12.-14. Januar 2018
  • Die blaue Stunde
    mit Reto Garcia & Rainer Brückmann
    Die blaue Stunde symbolisiert den Übergang von Tag zu Nacht – und dieses Thema wird zu Beginn des neuen Jahres musikalisch aufgegriffen. Sonntag, 14. und 28. Januar 2018 - jeweils von 17 – 19 Uhr
    Limmatstrasse 28
    Keine Anmeldung & freier Entritt
  • Medizinische Grundlagen
    Wer therapeutisch tätig ist, wird mit Fragen nach Leistungsabrechnung und Kassenanerkennung konfrontiert. Basisseminare «Der gesunde Mensch»: 4 Wochenenden zu Anatomie und Physiologie. Start 20. Januar 2018
  • Richtlinien für das Anerkennen fremder Lernleistungen (AvB) und Modulzertifikate Medizin/Notfälle
    Medizinisches Wissen aus vorgängigen Ausbildungen wird als «Bildungsleistungen» (AvB) angerechnet.

Aufbau und Abschlüsse






Die modular aufgebauten Seminare lassen sich bedürfnisgerecht zusammenstellen; die Module können alle im selben Jahr besucht oder über einen längeren Zeitraum verteilt werden.

4 Basisseminare

Anatomie und Physiologie

  • Grundlagen zu Bau und Funktion des menschlichen Körpers
  • Zell- und Gewebslehre
  • Bewegungssystem
  • Herz-Kreislauf- und Atmungssystem
  • Verdauungs- und Harnsystem
  • Nerven- und Hormonsystem
  • Sinnesorgane

6 Aufbauseminare

Aufbauseminar 5

  • Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungssystems
  • Psychosomatik 1

Aufbauseminar 6

  • Verletzungen und Erkrankungen des Nervensystems
  • Suchterkrankungen

Aufbauseminar 7

  • Gesundheit und Krankheit, Infektionskrankheiten
  • Erkrankungen des Immunsystems
  • Hygiene
  • Anamnese und Diagnostik

Aufbauseminar 8

  • Erkrankungen von Herz-Kreislauf-, Atmungs- und Verdauungssystem
  • Psychosomatik 2

Aufbauseminar 9

  • Erkrankungen von Harn-, Fortpflanzungs- und Hormonsystem
  • Erbkrankheiten
  • Pharmakologie

Aufbauseminar 10

  • Erkrankungen der Sinnesorgane
  • Altern und Sterben
  • Prüfungsvorbereitung

Seminar Notfälle

Ziel dieses Seminars ist, die Nothilfe gemäss fachlicher Weisung des Schweizerischen Samariterbundes und
der Schweizerischen Medizinischen Rettungskommission (SMEDREC) einsetzen zu können. Die Vorgaben richten sich nach den Anforderungen für die HFP (Höhere Fachprüfung).
  • Notfallsituation richtig einschätzen und weitere Schäden für Betroffene und Helfende verhindern
  • Lebensrettende Sofortmassnahmen einleiten (z.B.
    Thoraxkompression, Beatmung, Anwendung des AED-Gerätes)
  • Erste Hilfe leisten im Alltag (z.B. Wundbehandlung,
    Verbandstechnik)
  • Materialien und Hilfsmittel für die Erste Hilfe kennen  
Das Seminar setzt sich wie folgt zusammen:
3 Stunden eLearning inkl. Zwischenprüfung sowie 12 Stunden Präsenzunterricht mit kurzer Abschlussprüfung.
 
Alle Teilnehmenden erhalten eine Broschüre und den offiziellen Nothilfekursausweis.