iac Integratives Ausbildungszentrum

AKTUELL

  • Einführungsseminar Musiktherapie
    Ein Einführungsseminar in Musiktherapie vermittelt Ihnen einen ersten Einblick über die Ausbildung und ist Voraussetzung für die Anmeldung in die Ausbildung. 12.-14. Januar 2018
  • Die blaue Stunde
    mit Reto Garcia & Rainer Brückmann
    Die blaue Stunde symbolisiert den Übergang von Tag zu Nacht – und dieses Thema wird zu Beginn des neuen Jahres musikalisch aufgegriffen. Sonntag, 14. und 28. Januar 2018 - jeweils von 17 – 19 Uhr
    Limmatstrasse 28
    Keine Anmeldung & freier Entritt
  • Medizinische Grundlagen
    Wer therapeutisch tätig ist, wird mit Fragen nach Leistungsabrechnung und Kassenanerkennung konfrontiert. Basisseminare «Der gesunde Mensch»: 4 Wochenenden zu Anatomie und Physiologie. Start 20. Januar 2018

Leitbild

Kernaufgabe
Wir bilden kompetente, handlungs- und reflexionsfähige Fachleute für pädagogische/andragogische sowie therapeutische Berufe aus und bieten Erfahrungsräume für persönliches Wachstum. Ausgehend von ihrem Wissen, ihren Fähigkeiten, Fertigkeiten und Erfahrungen, werden sich die Teilnehmenden ihrer Rolle bewusst.
 
Ausbildungsverständnis
Unser Ausbildungsverständnis basiert auf Selbstbestimmung, Mitbestimmung und Solidarität. Ausbildung entsteht in der Auseinandersetzung mit Spannungsfeldern wie Selbstbestimmung–Abhängigkeit, Theorie–Praxis, Wissen–Erleben, Individuum–Gruppe–Gesellschaft.
 
Organisation
Wir richten uns nach den Grundsätzen einer lernenden Organisation. Klar definierte Rollen und Funktionen ermöglichen Transparenz, Flexibilität, gute Zusammenarbeit sowie die Weiterentwicklung des Einzelnen und der Organisation.
 
Vernetzung
Wir pflegen und suchen Kontakt zu Menschen und Institutionen, die sich für die Bildung einsetzen, und arbeiten mit ihnen
zusammen.
 
Team
Wir pflegen eine partnerschaftliche und ressourcenorientierte Zusammenarbeit im Team und setzen gemeinsam unser
Leitbild um.
 
Berufsverständnis
Wir orientieren unser Handeln an erwachsenenbildnerischen Grundsätzen, Werten und Haltungen. Unser Handeln und die Auswahl der Inhalte und Methoden sollen modellhaft sein. Unsere eigene Weiterbildung betrachten wir als Bestandteil unserer Tätigkeit.
 
Beratung–Begleitung
Wir informieren und beraten Interessierte und Teilnehmende offen und sorgfältig. Während der Ausbildung begleiten wir die Teilnehmenden individuell und situationsgerecht. Für Ausgebildete bieten wir Weiterbildungsmöglichkeiten an.
 
Entwicklung
Wir sind offen für aktuelle Entwicklungen und relevante Themen. Wir überprüfen und aktualisieren die Grundlagen, Inhalte und Konzepte unserer Angebote regelmässig.
 
Praxisorientierung
Wir betrachten die vielfältigen Praxisfelder der Teilnehmenden als wesentliche Grundlage für den Lernprozess. Die Reflexion
ihrer exemplarischen Bedeutung führt zur Entwicklung von übergreifenden Kompetenzen.
 
Qualifizierung
Wir formulieren klare Anforderungen bezüglich Zielen, Inhalten, Leistungen. Regelmässige Qualifizierungen bzw. Rückmeldungen an die Teilnehmenden sollen die Entwicklung ihrer Kompetenzen vielfältig unterstützen.
 
Qualität
Wir streben eine hohe Qualität unserer Organisation, der Lernprozesse und der Ausbildung als Ganzes an und überprüfen diese regelmässig und systematisch.